Joris Burger NCCR


Joris
Burger

Joris Burger

Joris Burger hat in den Niederlanden, Schweden und Japan Architektur studiert und anschliessend an der Technischen Universität Delft seinen Master of Science in Building Technology (mit Auszeichnung) abgeschlossen. Während seines Studiums konzentrierte er sich auf digitale Fertigung, computergestützte Formfindung und Fassadengestaltung. Darüber hinaus hat er Berufserfahrung bei der Design-, Ingenieurs- und Produktionsfirma Octatube in Delft, Niederlande. Seine Masterarbeit schloss er in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Architektur und Digitale Fabrikation (Prof. Fabio Gramazio, Prof. Matthias Kohler) ab, bevor er als Doktorand im NCCR Digital Fabrication begann.

Arbeitsthema

Eggshell ist ein neuartiges Herstellungsverfahren für non-standard Stahlbetonstrukturen. Es kombiniert den robotergestützten 3D-Druck von Schalungen mit dem gleichzeitigen Giessen eines Betons. Sein Ziel ist es, die geometrischen Möglichkeiten von Beton zu erweitern, was Materialeinsparungen und eine ausdrucksstarke Architektur ermöglicht.

Position im NFS Digitale Fabrikation

PhD Researcher

Zugehörige Forschungsgruppe

Gramazio Kohler Research, ETH Zurich

Projekt

Eggshell: Ultra-thin 3D Printed Formwork

Telefon

+41 44 633 01 73