Hutter

Prof. Dr.
Marco
Hutter

Prof. Dr. Marco Hutter

Marco Hutter ist seit 2015 Assistenzprofessor für Robotiksysteme an der ETH Zürich, Schweiz, und seit 2014 ein Branco Weiss Fellow. Davor war er stellvertretender Leiter des Autonomous Systems Lab an der ETH Zürich, wo er die Forschungsgruppe im Bereich dynamischer Laufroboter leitete. Nach seinem Maschinenbaustudium an der ETH Zürich absolvierte er sein Doktorat mit Fokus auf Design, Antrieb, und Regelung für dynamische Laufroboter. Neben seinem Engagement innerhalb des NFS Digitale Fabrikation seit dem 1. Oktober 2015 ist Marco Hutter Teil des NFS Robotik und Koordinator mehrerer Forschungsprojekte, Industriekollaborationen sowie internationaler Wettbewerbe mit Fokus auf der Anwendung von mobilen und autonomen Maschinen in komplexen Szenarien wie Such und Rettung, Industrieinspektion oder Baustellenbetrieb. Seine Forschungsinteressen liegen in der Entwicklung von neuartigen Maschinen und Antriebskonzepten sowie den entsprechenden Regelungs-, Planungs- und Optimierungsalgorithmen zur Fortbewegung und Manipulation.

Position im NFS Digitale Fabrikation

Principal Investigator, Steering Committee

Teammitglieder

NFS Publikationen

Externe URL(s)