Programm

Das NFS-Programm des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) zielt darauf ab, das Verständnis für Bereiche,die für die Zukunft der Schweizer Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft von strategischer nationaler Bedeutung sind,zu stärken.

Neben der themenorientierten Forschung möchten die NFS auch die Entwicklung künftiger Forschungsleiter*innen den Wissenstransfer in die Praxis und den Fortschritt der Schweizer Gesellschaft insgesamt fördern.

Zusätzlich zu ihrer Hauptforschung sind alle NFS darauf ausgerichtet:

  • den Austausch von Forschungsergebnissen in die Praxis zu motivieren und unsere lokalen Industriepartner durch Programme des Wissens- und Technologietransfers zu unterstützen (KTT);
  • Erkenntnisse und Innovationen an Schweizer Institutionen und Organisationen weiterzugeben, die Lehre zu stärken und Berufsbildungsprogramme zu unterstützen (EDU);
  • die Entwicklung talentierter Forscher*innen und Wissenschaftler*innen zu unterstützen, sowie die Karrierechancen von Frauen in der Forschung zu verbessern (EQU);
  • den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Einfluss unserer Innovationen zu untersuchen und alle negativen Auswirkungen im sozialen und industriellen Kontext abzuschwächen (SEWG);
  • die Transparenz der Forschungsergebnisse und -daten für alle öffentlichen Interessengruppen des NFS zu gewährleisten (DATA);
  • die Ergebnisse und Erfolge klar für alle öffentlichen, medialen und privaten Interessengruppen zu kommunizieren (COM).